JUNGES FORUM 2016

Filmvorführung "Dov the Scribe" mit Dr. Annett Martini

Die Dokumentation (ca. 40 min., Engl. o.U.) führt in die streng reglementierte Welt eines Toraschreibers. Dov, ein Jerusalemer Sofer, gewährt in einem Interview faszinierende Einblicke in seine Tätigkeit als Kopist der heiligen Schriftrollen (Sefer Tora, Tefillin und Mezuzot) und lässt sich beim Schreiben über die Schulter blicken. Im Laufe des Gesprächs öffnet sich ein Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne, in dem persönliche Ansichten – beispielsweise die Haltung zu Frauen in diesem Beruf – durchaus im Widerspruch zur rabbinischen Tradition stehen, die vor über 2000 Jahren die Richtlinien für „die Arbeit des Himmels“ festlegte.

Die Judaistin Dr. Annett Martini wird in einem Vortrag in das Phänomen des rituellen Schreibens in der jüdischen Kultur einführen, den Film vorführen und in einer anschließenden Diskussionsrunde für Fragen zu Verfügung stehen. Frau Martini wird im Sommersemester 2017 als Gastprofessorin für Jüdische Studien am Fachbereich Theologie forschen und lehren.

Hier finden Sie das Plakat als PDF.

 

Examensvorbereitung (Pfarramt/Lehramt) kompakt

Für alle, die (kurz) vor dem Examen stehen: Am 8. Oktober 2016 findet in Nürnberg der Studientag "Christen und Juden" statt!

 

Hier finden Sie das Plakat im PDF-Format.

 

Gastvortrag von Prof. Dr. Katharina Galor

Auf Einladung von Franziska Grießer-Birnmeyer, M.A. (BCJ.Bayern-Vorstandsmitglied und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Theologie) und Prof. Dr. Martin Nicol wird Frau Prof. Dr. Katharina Galor, Brown University, Rhode Island/USA am 11. Mai 2016 für einen Gastvortrag nach Erlangen kommen.

Hier finden Sie das Plakat im PDF-Format.

 

Das ist mir nicht ganz koscher! Christlich-jüdischer Kochabend 

Das JUNGE FORUM beginnt das neue Jahr mit einem Kochabend. Wir werden gemeinsam kochen, essen und einen Blick in den christlichen und jüdischen Festkalender mit seinen jeweiligen typischen Speisen werfen.