"Gelobtes Land? - Land und Staat Israel in der Diskussion"

Im Oktober 2012 erschien „Gelobtes Land? -  Land und Staat Israel in der Diskussion“, eine Orientierungshilfe zur Frage, wie der Staat Israel angemessen verstanden werden kann und wie die biblischen Landverheißungen theologisch verantwortet und zeitgemäß gedeutet werden können.

Das 128-seitige Taschenbuch enthält einen Bild- und Kartenteil, es wurde im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) und der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) von den Mitgliedern des gemeinsamen Ausschusses „Kirche und Judentum“ erarbeitet.

"Gelobtes Land? - Land und Staat Israel in der Diskussion" (PDF)

Link zur Presse-Erklärung der EKD vom 10. Oktober 2012