Menü

7. Mai 2017: Verleihung des BCJ.Bayern-Studienpreises

St. Jakob (Großer Gemeindesaal), Nürnberg

Einladung

Die Preisträgerinnen und Preisträger

Reihe oben (von links nach rechts): Dr. Johannes Wachowski (1. Vorsitzender von BCJ.Bayern), Stefan Frankl, Judith Fröhlich, Dr. Elisabeth Lorenz, Kilian Deyerl

Reihe unten (von links nach rechts): Franziska Grießer-Birnmeyer (Koordinatorin Studienpreis), Nicola Aller

 

SCHULE

Sonderpreis: Das KZ-Außenlager Hersbruck und seine geschichtliche Aufarbeitung in der Nachkriegszeit von Kilian Deyerl

 

UNIVERSITÄT I

1. Platz: Theologie im Dialog zwischen Juden, Christen und Muslimen. Motivationen und Haltungen für den Austausch im gemeinsamen theologischen Raum von Dipl.-Theol. Judith Fröhlich

2. Platz: Die mittelalterliche jüdische Gemeinde von Straubing von Stefan Frankl, B.A.

3. Platz: "Du sollst nicht töten". Kirchlicher Protest gegen die Verletzung des 5. Gebotes in der Zeit des II. Weltkrieges von cand. theol. Nicola Aller

 

UNIVERSITÄT II

2. Platz: Leidender und Lebensspender. ‚Die Botschaft Gottes‘ (1940) - Studien zur Christologie im Neuen Testament des ‚Instituts zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben‘ von Dr. Elisabeth Lorenz

 

Dezember 2016: Einsendeschluss

Ingesamt wurden acht Arbeiten eingereicht, die Kommissionen nehmen ihre Arbeit auf.

 

Frühjahr 2016: Ausschreibung des BCJ.Bayern Studienpreises

 

Hier finden Sie die Ausschreibung im PDF-Format.

 

Die eingereichten Arbeiten werden von BCJ.Bayern-Mitgliedern geprüft, die in der jeweiligen Kategorie über die notwendige Expertise verfügen.

Kommission SCHULE

Kommission UNIVERSITÄT I

Kommission UNIVERSITÄT II

 

Koordination des BCJ.Bayern-Studienpreises

Franziska Grießer-Birnmeyer, M.A.

BCJ.Bayern Studienpreis 2021